6. ZeitforscherInnen-Reise im Oktober 2021

In den Herbstferien 2021 stellen wir uns gemeinsam mit 15 Kindern aus der Ferienbetreuung der Sternberg-Grundschule vor, wie die Welt in Zukunft aussehen könnte. Dazu lassen wir uns von der Ausstellung im Futurium inspirieren und beschäftigen uns mit den Themen Mensch, Natur und Technik im futuristischen Kontext.

Drei Trickfilme werden von den jungen, kreativen Köpfen der Sternberg-Grundschule produziert, in denen Herausforderungen an Mensch und Umwelt sowie mögliche Lösungen in die Zukunft projiziert werden - der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

Es werden zunächst Ideen gesammelt und ausgearbeitet, bis sich daraus Geschichten entwickeln, die von den Schüler_innen per Hand animiert werden. Nach der Vertonung der Bildgeschichten werden die Trickfilme am letzten Tag stolz präsentiert. Wir dürfen uns bei dem Projekt über die tatkräftige Unterstützung von Cordula Weiß freuen.

Die Projektwoche findet in Kooperatiuon mit dem Pestalozzi-Fröbel-Haus und Jugend im Museum e.V. statt.

Viel Spaß beim Anschauen:

Die Müllmaschine

Ein Film von Isabella, Eylül, Tuana, Luna und Hiranur

Das magische Land

Ein Film von Ege, Samantha, Rio, Tamara, Lucy und Hadi

Zwei Ärztinnen und die Technik

Ein Film von Adrian, Alexandros, Saled, Asim, Darin und Charlotte