Poesie

In unserem 2016 entwickelten POESIE Format spielen wir frei mit Sprache, Lauten, Buchstaben und Bildern. Ausspracheübungen gehen über in freies Assoziieren. Wir lassen uns vom Sprachklang inspirieren, rappen, dichten, animieren Buchstaben und erfinden Zungenbrecher. Wir bilden Buchstabensätze und konstruieren Kreuzwortgedichte. Aus Wortcollagen wird Konkrete Poesie.

Pilot – POESIE

Im Dezember 2016 haben wir – Christiane Keppler und Julia Kapelle einen 3-Tages POESIE-Kurzworkshop zusammen mit der Lehrerin Frau Florencio an der Konrad-Wachsmann-Schule durchgeführt. Dabei ist der Film Alles im All entstanden.

Im gemeinsamen POESIEfilm Alles im All von Ali, Amo, Dalaal, Haitham, Mohammed, Odai, Sahar, Salematou und Somaye haben wir mit Akrostichons, also Namensgedichten experimentiert und diese filmisch umgesetzt.

 

Im 17. September 2016 luden wir auf dem Hoffest zum 25-jährigen Bestehen der Literaturwerkstatt / Haus für Posie mit TRICKMISCH zum öffentlichen Schauen der Poesiefilme ein.

Filme die während des Hoffestes entstanden sind: