Trickmisch Sommerferien Workshop im bi‘bak

In der vorletzten Woche der Sommerferien war Trickmisch zu Gast im bi’bak: Zwölf Schüler*innen der Erika-Mann-Grundschule waren trotz extremer Hitze höchst motiviert und haben begeistert in drei kleinen Gruppen Geschichten erfunden, eigene Erlebnisse und Phantasien verarbeitet. Die Kinder haben sich verschiedene Figuren ausgedacht und diese gezeichnet. Entstanden sind drei Filme, in denen es um neue Freunde geht, die gemeinsam neue Welten und unterschiedliche Talente entdecken und schätzen lernen.

  

Die Filme haben wir uns in einer abschließenden Präsentation am letzten Workshoptag mehrmals angesehen, mit viel positivem Feedback, auch von einem Vater, der uns zudem verriet, wie begeistert seine Tochter von der vergangenen Woche erzählte und wie stolz sie auf ihren Film ist. Insgesamt haben wir von allen Kindern nur positive Rückmeldungen erhalten – besonders gefreut hat uns, dass eine Schülerin durch dieses Projekt von den Vorteile der Teamarbeit überrascht war: Sie konnte sich vorher nicht vorstellen, wie es ist, sich Arbeit zu teilen und abzugeben und sich gemeinsam über den eigenen Film zu freuen – dies waren für sie wichtige Erfahrungen. Die Begeisterung der Kinder für ihre Werke zeigte sich darin, dass wir alle Filme zweimal hintereinander gesehen haben.

 

Die fertigen Filme wurden am 30. November 2018 auf einer Projektionsfläche im Schaufenster von bi’bak (Prinzenallee 59) abends öffentlich im Kiez gezeigt und sind nun hier veröffentlicht.

Neue Freunde from Trixmix on Vimeo

Superkraft from Trixmix on Vimeo


Freunde sind Gold from Trixmix on Vimeo